Nutzerkonto

Jean Paul Mongin

Jean Paul Mongin

Die Philosophie, heißt es, ist die Liebe zur Weisheit. Jean Paul Mongin ist zwar kein bisschen weise, aber bis über beide Ohren verliebt in die Philosophie. Eine Zeitlang hat er unterrichtet, aber er schreibt lieber Geschichten. Er lebt und arbeitet in Paris. Seit er selbst Vater ist, glaubt er fest daran, dass Kinder die Fähigkeit besitzen, die Welt zu verändern.

Bibliografie
  • Tod
  • Descartes
  • Junge Leser
  • Denken
  • Aufklärung
  • Religion
  • Antike Philosophie
  • Zweifel
  • Traum
  • Aberglaube
  • Weisheit
  • Gewissheit
  • Angst
  • Weltbild
  • Kant