Jerome Charyn

Secret Isaac

New York – Dublin – New York: die Irish Connection weiter

328 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-03734-726-3, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

328 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-960-1, € 12,99 / CHF 14,50

Kaufen

120 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-649-5, € 12,95 / CHF 15,00

Kaufen

120 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-968-7, € 9,99 / CHF 12,00

Kaufen

128 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-621-1, € 19,95 / CHF 22,50

Kaufen

Elisabeth Bronfen (Hg.)
Christiane Frey (Hg.)
David Martyn (Hg.)

Noch einmal anders

Zu einer Poetik des Seriellen weiter

208 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-637-2, € 20,00 / CHF 25,00

Kaufen

208 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-957-1, € 20,00 / CHF 25,00

Kaufen

Jerome Charyn

Patrick Silver

Showdown im Kreuzzug gegen die Guzmanns weiter

200 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-03734-732-4, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

200 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-958-8, € 12,99 / CHF 14,50

Kaufen

Jerome Charyn

Marilyn the Wild

Das Prequel zur legendären Isaac-Sidel-Serie weiter

264 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-03734-730-0, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

264 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-955-7, € 12,99 / CHF 14,50

Kaufen

Fabienne Liptay

Telling Images

Studien zur Bildlichkeit des Films weiter

360 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-635-8, € 35,00 / CHF 40,00

Kaufen

360 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-949-6, € 35,00 / CHF 40,00

Kaufen

400 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-574-0, € 30,00 / CHF 40,00

Kaufen

400 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-950-2, € 30,00 / CHF 40,00

Kaufen

Jerome Charyn

Blue Eyes

Das Universum von Isaac Sidel formiert sich weiter

304 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-03734-728-7, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

304 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-953-3, € 12,99 / CHF 14,50

Kaufen

J.G. Ballard

High-Rise

»Sicherheit, Nahrung und Sex« weiter

256 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-932-8, € 17,95 / CHF 21,50

Kaufen

256 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-940-3, € 14,99 / CHF 18,00

Kaufen

208 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-919-9, € 40,00 / CHF 45,00

Kaufen

656 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-522-1, € 65,00 / CHF 75,00

Kaufen

656 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-907-6, € 65,00 / CHF 75,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-541-2, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

64 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-972-4, € 12,99 / CHF 14,50

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-595-5, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

64 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-890-1, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-547-4, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

64 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-888-8, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

192 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-640-2, € 24,90 / CHF 37,50

Kaufen

192 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-924-3, € 24,90 / CHF 37,50

Kaufen

348 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-642-6, € 59,95 / CHF 75,00

Kaufen

Yves Netzhammer

Concave Thoughts

Ein Taschenuniversum für Denker und Sinnierer weiter

512 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-534-4, € 30,00 / CHF 35,00

Kaufen

216 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-550-4, € 20,00 / CHF 25,00

Kaufen

216 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-905-2, € 20,00 / CHF 25,00

Kaufen

176 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-883-3, € 24,95 / CHF 37,50

Kaufen

Kathrin Busch (Hg.)
Burkhard Meltzer (Hg.)
Tido von Oppeln (Hg.)

Ausstellen

Zur Kritik der Wirksamkeit in den Künsten weiter

368 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-566-5, € 30,00 / CHF 35,00

Kaufen

334 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-916-8, € 30,00 / CHF 35,00

Kaufen

600 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-447-7, € 29,95 / CHF 37,50

Kaufen

PDF, ISBN 978-3-03734-752-2, € 29,95 / CHF 37,50

Kaufen

Claus Pias (Hg.)
Stefan Rieger (Hg.)

Vollstes Verständnis

Utopien der Kommunikation weiter

208 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-631-0, € 34,95 / CHF 45,00

Kaufen

208 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-903-8, € 34,95 / CHF 45,00

Kaufen

200 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-557-3, € 18,00 / CHF 20,00

Kaufen

200 Seiten, PDF, € 18,00 / CHF 20,00

Kaufen

Matthias Wittmann

MnemoCine

Die Konstruktion des Gedächtnisses in der Erfahrung des Films weiter

436 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-567-2, € 34,95 / CHF 40,00

Kaufen

436 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-911-3, € 34,95 / CHF 40,00

Kaufen

Anmelden

Nutzen Sie die Vorteile einer Anmeldung. Sie können Ihren Kauf aber auch ohne Registrierung durchführen. Wir benötigen in jedem Fall Ihre Email-Adresse

  Ich habe ein Passwort bei diaphanes
  Ich möchte mich registrieren
  Kauf ohne Registrierung fortsetzen


Weiter

Nutzen Sie die Vorteile einer Anmeldung.

Passwort vergessen?

Suche

Warenkorb

Termine

19.09.2016, 18:30

MnemoCine: Buchpräsentation / Vortrag und Film

Ort: Stadtkino Basel, Klostergasse 5, 4051 Basel

Pressestimmen

Secret Isaac

»In Jerome Charyns Büchern ist schlechthin alles möglich, auch der größte Wahnsinn.« Tobias Gohlis, DIE ZEIT

Patrick Silver

»Hinsichtlich Tempo, Sprachwitz und der avantgardistischen Geschichtsschreibung von New York kann es niemand mit Jerome Charyn aufnehmen.« Alexander Müller, Rolling Stone

High-Rise

»Ballards bestes Buch ... Ein Triumph.« The Times

»Die Verhältnisse, die Ballard schildert, sind historisch fern und vertraut zugleich, eine Art Doppelbelichtung der Dystopie von 1975 und der Realität von 2016 ... Genussvoll inszeniert er diesen Bürgerkrieg der Besservedienenden, gnadenlos schildert er die Konflikte der Mittelschicht.« Georg Diez, DER SPIEGEL

»Ballard beschreibt kühl und kontrolliert den Rückfall des Menschen in die Barbarei.« Wolfgang Bortlik, 20MINUTEN.CH

»Ballard zeigt sich einmal mehr als Kenner menschlicher Abgründe und als ein großer Visionär des Abseitigen.« Norbert Zähringer, DIE WELT

»›High-Rise‹ geht weit über die Analyse einer Psychologie des Hochhauslebens hinaus und bietet ein Panoptikum der Gegenwart.« Alexander Müller, Rolling Stone

Marilyn the Wild

»Willkommen in der Welt von Jerome Charyn ... Dieser Magier der Worte verwandelt New York in ein surreales Wunderland.« Marcus Müntefering, SPIEGEL Online

High-Rise

»Ballards Vision der Welt ist unübertroffen in ihrer Hellsicht und Genauigkeit.« John Gray, New Statesman

»Das Unheimliche in JG Ballards Roman findet sich dort, wo das Ungewöhnliche sich allzu vertraut anfühlt, wo wir realisieren, das die wirklich erschreckenden Menschen mitten unter uns sind, das sie du und ich sein könnten.« The Guardian

Newsletter


Anmelden  Abmelden

Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung, um ausgewählte Informationen und unsere Drucksachen zu erhalten.