120 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-649-5, € 12,95 / CHF 15,00

Kaufen

120 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-968-7, € 9,99 / CHF 12,00

Kaufen

128 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-621-1, € 19,95 / CHF 22,50

Kaufen

Elisabeth Bronfen (Hg.)
Christiane Frey (Hg.)
David Martyn (Hg.)

Noch einmal anders

Zu einer Poetik des Seriellen weiter

208 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-637-2, € 20,00 / CHF 25,00

Kaufen

208 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-957-1, € 20,00 / CHF 25,00

Kaufen

Jerome Charyn

Patrick Silver

Showdown im Kreuzzug gegen die Guzmanns weiter

200 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-03734-732-4, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

200 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-958-8, € 12,99 / CHF 14,50

Kaufen

Jerome Charyn

Marilyn the Wild

Das Prequel zur legendären Isaac-Sidel-Serie weiter

264 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-03734-730-0, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

264 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-955-7, € 12,99 / CHF 14,50

Kaufen

Fabienne Liptay

Telling Images

Studien zur Bildlichkeit des Films weiter

360 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-635-8, € 35,00 / CHF 40,00

Kaufen

360 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-949-6, € 35,00 / CHF 40,00

Kaufen

400 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-574-0, € 30,00 / CHF 40,00

Kaufen

400 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-950-2, € 30,00 / CHF 40,00

Kaufen

Jerome Charyn

Blue Eyes

Das Universum von Isaac Sidel formiert sich weiter

304 Seiten, Klappenbroschur, ISBN 978-3-03734-728-7, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

304 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-953-3, € 12,99 / CHF 14,50

Kaufen

J.G. Ballard

High-Rise

»Sicherheit, Nahrung und Sex« weiter

256 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-932-8, € 17,95 / CHF 21,50

Kaufen

256 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-940-3, € 14,99 / CHF 18,00

Kaufen

208 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-919-9, € 40,00 / CHF 45,00

Kaufen

656 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-522-1, € 65,00 / CHF 75,00

Kaufen

656 Seiten, PDF, ISBN 978-3-03734-907-6, € 65,00 / CHF 75,00

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-541-2, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

64 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-972-4, € 12,99 / CHF 14,50

Kaufen

64 Seiten, Gebunden, ISBN 978-3-03734-595-5, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

64 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-890-1, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

64 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-03734-547-4, € 14,95 / CHF 18,00

Kaufen

64 Seiten, ePub, ISBN 978-3-03734-888-8, € 12,99 / CHF 15,00

Kaufen

Anmelden

Nutzen Sie die Vorteile einer Anmeldung. Sie können Ihren Kauf aber auch ohne Registrierung durchführen. Wir benötigen in jedem Fall Ihre Email-Adresse

  Ich habe ein Passwort bei diaphanes
  Ich möchte mich registrieren
  Kauf ohne Registrierung fortsetzen


Weiter

Nutzen Sie die Vorteile einer Anmeldung.

Passwort vergessen?

Suche

Warenkorb

Pressestimmen

Patrick Silver

»Hinsichtlich Tempo, Sprachwitz und der avantgardistischen Geschichtsschreibung von New York kann es niemand mit Jerome Charyn aufnehmen.« Alexander Müller, Rolling Stone

Marilyn the Wild

»Willkommen in der Welt von Jerome Charyn ... Dieser Magier der Worte verwandelt New York in ein surreales Wunderland.« Marcus Müntefering, SPIEGEL Online

High-Rise

»Ballard beschreibt kühl und kontrolliert den Rückfall des Menschen in die Barbarei.« Wolfgang Bortlik, 20MINUTEN.CH

»Ballard zeigt sich einmal mehr als Kenner menschlicher Abgründe und als ein großer Visionär des Abseitigen.« Norbert Zähringer, DIE WELT

»›High-Rise‹ geht weit über die Analyse einer Psychologie des Hochhauslebens hinaus und bietet ein Panoptikum der Gegenwart.« Alexander Müller, Rolling Stone

Marilyn the Wild

»Gerade weil Jerome Charyn das Genre beherrscht und schätzt, weicht er immer wieder so elegant wie einleuchtend vom Typischen und Erwartbaren ab … Und deshalb lesen sich die Sidel-Romane auch heute noch so, als wären sie ihrer Zeit voraus.« Peter Körte, FAS

High-Rise

»Das Unheimliche in JG Ballards Roman findet sich dort, wo das Ungewöhnliche sich allzu vertraut anfühlt, wo wir realisieren, das die wirklich erschreckenden Menschen mitten unter uns sind, das sie du und ich sein könnten.« The Guardian

»Ballards bestes Buch ... Ein Triumph.« The Times

Blue Eyes

»Der Homer der Bronx, der Balzac Manhattans.« Elmar Krekeler, Die Welt

»Realisten gibt es wie Sand am Meer. Schlafwandler wie Charyn, die mit offenen Augen durch die Stadt ihrer Kindheit und der jeweiligen Gegenwart gehen, deren Phantasie sich an dieser Mischung entzündet, findet man nur sehr selten.« Peter Körte, FAS

Newsletter


Anmelden  Abmelden

Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung, um ausgewählte Informationen und unsere Drucksachen zu erhalten.