Nutzerkonto

Anne-Marie Weist

studierte zwischen 2007 und 2010 Kulturwissenschaften (B.A.) an den Universitäten Maastricht und Fribourg. 2010 bis 2013 folgte das Masterstudium der Soziologie an der Universität Konstanz. Von Oktober 2013 bis Dezember 2017 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Michael Hagner an der Professur für Wissenschaftsforschung (ETH Zürich) im SNF-Projekt Schreibtischstudien: Schriftgut als Forschungsmaterial in Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften (in Zusammenarbeit mit der Professur für Wissenschaftsforschung der Universität Luzern) tätig und forschte im Teilprojekt zur Praxis der Umfrageforschung.
Weitere Texte von Anne-Marie Weist bei DIAPHANES
  • Materialität
  • Materialfluss
  • Epistemologie
  • Forschungsmethoden
  • Wissensgeschichte