Nutzerkonto

Dominique Laleg

Dominique Laleg

war von 2013 bis 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am NFS Bildkritik eikones in Basel. Von 2017 bis 2019 war er Assistent am Lehrstuhl für Neuere Kunstgeschichte der Universität Basel. Er lehrt u.a an der Universität Wien, der Universität Basel und der Hochschule Luzern. Von 2019 bis 2020 war er Research Fellow an der Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte. Seit 2021 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Zürich. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Theorie und Geschichte der modernen Kunst, Ästhetik und Politik, Bildtheorie, Postkolonialismus.
Bibliografie
  • Subjektkritik
  • Bildtheorie
  • Perspektive
  • Architektur
  • Kunstkritik
  • Raumtheorie
  • Kunstgeschichte
  • Blick