Nutzerkonto

Andrea Krauß

Andrea Krauß

ist Professorin im German Department der New York University. Sie lehrte an der Freien Universität Berlin, den Universitäten Erfurt und Zürich sowie an der Johns Hopkins University. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen u.a. in den Bereichen Literatur, Ästhetik und Philosophie des langen 18. Jahrhunderts sowie in der Literaturtheorie und Methodologie.

Weitere Texte von Andrea Krauß bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2011
    Lenz unter anderem, Zürich, diaphanes
  • 2002
    Zerbrechende Tradierung. Zu Kontexten des Schauspiels ›IchundIch‹ von Else Lasker-Schüler, Wien, Passagen
  • Poetologie des Wissens
  • Autorschaft
  • Epistemologie
  • Sturm und Drang
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Germanistik
  • Literaturwissenschaft
  • 18. Jahrhundert
  • Strukturalismus
  • Ethnologie
  • Formalisierung