Nutzerkonto

Anette Baldauf

ist Soziologin, interessiert am Nexus öffentlicher Raum, Ökonomie, Alltagskultur. Sie koordiniert gemeinsam mit Renate Lorenz das PhD-in-Practice Programm an der Akademie der bildenden Künste Wien.

Weitere Texte von Anette Baldauf bei DIAPHANES
  • Methodischer Störsinn

    In: Jens Badura (Hg.), Selma Dubach (Hg.), Anke Haarmann (Hg.), Dieter Mersch (Hg.), Anton Rey (Hg.), Christoph Schenker (Hg.), Germán Toro Pérez (Hg.), Künstlerische Forschung. Ein Handbuch

  • Kunstvermittlung
  • Gegenwartskunst
  • Kuratorische Praxis
  • Künstlerische Forschung
  • Praxis
  • Disziplin
  • Institution
  • Künstlerische Praxis
  • Bildung
  • Universität
  • Bologna-Prozess