Nutzerkonto

Cornelia Sollfrank

ist Künstlerin und arbeitet in der Forschung und Lehre am Duncan of Jordanstone College of Art and Design in Dundee, Scotland. Seit Mitte der 1990er-Jahre erforscht sie digitale vernetzte Medien und deren Herausfoderungen für die Kunst.

Weitere Texte von Cornelia Sollfrank bei DIAPHANES
  • © 2004, Cornelia Sollfrank

    In: Claus Pias (Hg.), Zukünfte des Computers

  • Internet

    In: Jens Badura (Hg.), Selma Dubach (Hg.), Anke Haarmann (Hg.), Dieter Mersch (Hg.), Anton Rey (Hg.), Christoph Schenker (Hg.), Germán Toro Pérez (Hg.), Künstlerische Forschung. Ein Handbuch

Bibliografie
  • Deutsch
  • 2009
    expanded ORIGINAL. (Hg. von Sabine Himmelsbach), Ostfildern, Hatje Cantz
  • 2004
    net.art generator., Nürnberg, Verlag für moderne Kunst
  • Künstlerische Praxis
  • Kuratorische Praxis
  • Personal Computing
  • Digitale Medien
  • Disziplin
  • Künstlerische Forschung
  • Bildung
  • Computer
  • Institution
  • Gegenwartskunst
  • Medienwissenschaft
  • Mediengeschichte
  • Bologna-Prozess
  • Kunstvermittlung
  • Informatik