Nutzerkonto

Gloria Meynen

ist Kultur- und Medienwissenschaftlerin. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Nationalen Forschungsschwerpunkt »Macht und Bedeutung der Bilder« der Universität Basel und Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste. Sie forscht zu »Falschen Bildern«, schreibt über die Rückseite des Mondes und arbeitet an einer Kultur- und Mediengeschichte des Singulars.

Weitere Texte von Gloria Meynen bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2009
    Die andere Seite des Mondes, Berlin, Merve
  • Wissen
  • Nicht-Wissen
  • Kulturgeschichte
  • Insel
  • Entwurfsprozesse
  • Medienwissenschaft
  • Bürokratie
  • Abstraktion
  • Mediengeschichte
  • Archiv
  • Kulturtechniken
  • Europa
  • Singularität
  • Kanon
  • Epistemologie