Nutzerkonto

Heike Behrend

ist Lehrstuhlinhaberin am Institut für Afrikanistik der Universität Köln. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten zählen Religionsanthropologie, Gewalt- und Geschlechterforschung sowie moderne Medien und Populärkultur in Afrika. Sie publizierte umfangreiche Studien zur Interrelation von religiösen und medialen Praktiken, besonders zum Phänomen afrikanischer »Geistermedien«.

Weitere Texte von Heike Behrend bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2010
    Image Making, Image Breaking: Photographic Practices on the East African Coast , Durham,
  • Politik
  • Spiritismus
  • Ethnologie
  • Ästhetisierung
  • Jean Rouch
  • Trance
  • Ästhetik
  • Religion
  • Obsession
  • Ritual