Nutzerkonto

Heike Weber

ist Technik- und Umwelthistorikerin und derzeit Juniorprofessorin an der Bergischen Universität Wuppertal. Sie hat zu diversen Themen geforscht und publiziert, so zu mobilen Medien, zu Designgeschichte und der Popularisierung von Technik im 20. Jahrhundert. Zur Zeit arbeitet sie an einer komparativen Geschichte des Hausmülls in (West-)Deutschland und Frankreich (1890er bis 1970er Jahre), die den Müllumgang von seiner Entstehung im privaten Konsum der Haushalte bis hin zur öffentlichen Entsorgung über Müllabfuhr und diverse Abfallwirtschaften betrachtet. Zusammen mit Ruth Oldenziel hat Heike Weber ein Sonderheft zu Recycling and Re-use in the 20th Century (Contemporary European History 3, 2013) herausgegeben, welches die unterschiedlichen europäischen Wege in »Wegwerfgesellschaften« beschreibt.

Weitere Texte von Heike Weber bei DIAPHANES
  • Chemie
  • Stoffgeschichte
  • Infrastruktur
  • Genealogie
  • Rohstoff
  • Labor
  • Phänomenologie
  • Substanz
  • Kreislauf
  • Ökologie
  • Stoffwechsel
  • Physik
  • Materialfluss
  • Materialität
  • Epistemologie