Nutzerkonto

Kathrin Peters

Kathrin Peters

ist Professorin für Geschichte und Theorie visueller Kultur an der Universität der Künste Berlin. Zuvor war sie kuratorisch tätig und hat an verschiedenen Universitäten und Kunsthochschulen im Bereich Medienwissenschaft, Fotografietheorie, Gender Studies, Kunst und Medien gelehrt und geforscht, von 2011–2014 als Professorin an der Universität Oldenburg. Sie ist Redaktionsleiterin der Zeitschrift für Medienwissenschaft.

Weitere Texte von Kathrin Peters bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2016
    Gender & Medien-Reader, Zürich, diaphanes
  • 2010
    Rätselbilder des Geschlechts, Zürich, diaphanes
  • 2008
    »die stadt von morgen«. Beiträge zu einer Archäologie des Hansaviertels Berlin (Hg. mit Annette Maechtel), Köln, Verlag der Buchhandlung Walter König
  • 2002
    Future Bodies. Zur Visualisierung von Körpern in Science und Fiction (Hg. mit Marie-Luise Angerer und Zoë Sofoulis), Wien/New York, Springer Verlag
  • Feminismus
  • Architekturtheorie
  • Architektur
  • Wissensgeschichte
  • Alltag
  • Mediengeschichte
  • Medizingeschichte
  • Queer Theory
  • Digitale Medien
  • Medienwissenschaft
  • Medientheorie
  • Körper
  • Gender
  • Fotografie
  • Wissenschaftsgeschichte