Nutzerkonto

Kea Wienand

ist Kunstwissenschaftlerin. Sie studierte an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und war von 2004 bis 2006 Promotionsstipendiatin im Graduiertenkolleg Identität und Differenz der Universität Trier. Schwerpunkte ihrer Lehraufträge und Publikationen sind kulturwissenschaftliche Geschlechterforschung, postkoloniale Theorien und zeitgenössische Kunst.

Weitere Texte von Kea Wienand bei DIAPHANES
  • Öffentlichkeit
  • Ausstellung
  • Pädagogik
  • Museum
  • Kunstvermittlung
  • Gesellschaft
  • Bildung
  • documenta
  • Kuratorische Praxis
  • Kulturpolitik
  • Gegenwartskunst
  • Vermittlung