Nutzerkonto

Klaus Spiess

arbeitet als Assoziierter Professor am Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität Wien. Ausgebildet als Internist und Psychoanalytiker und habilitiert für Psychosomatik spezialisiert er sich seit zehn Jahren auf die transdisziplinäre Kooperation von Medizin, Kunst und Performance. Seine künstlerischen Arbeiten, Videofilme und Performances wurden u.a. an der Tate Modern und dem Tanzquartier Wien gezeigt sowie von Performing Science Gießen und dem Fonds Österreichischer Forschung prämiert.

Weitere Texte von Klaus Spiess bei DIAPHANES
  • Wissen
  • Experiment
  • Wahrnehmung
  • Kunst
  • Künstlerische Forschung