Nutzerkonto

Maren Koehler

ist PhD-Kandidatin an der Faculty of Architecture, Design and Planning an der University of Sydney und arbeitet dort an einer Dissertation mit dem Arbeitstitel »Architectural Media. The Lobby as a Technology of Mediation and Governance«. Ihr Forschungsinteresse gilt der Schnittstelle von Architektur(-geschichte) und Medientheorie.

Weitere Texte von Maren Koehler bei DIAPHANES
  • Architektur
  • Interface
  • Nachkriegszeit
  • USA
  • Ästhetik