Nutzerkonto

Reinhard Wendler

hat Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Philosophie in Berlin und Venedig studiert. Am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin verfasste er seine Dissertation zur Rolle der Modelle in Werk- und Erkenntnisprozessen. Er war Postdoktorand am Projekt »Modelle als Akteure« am Fachbereich »Formale Modelle, Logik und Programmierung« an der Technischen Universität Berlin und Gastwissenschaftler am Modul »Bild und Modell« des Nationalen Forschungsschwerpunkts Bildkritik eikones der Universität Basel. Nach einer Gastprofessur am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität arbeitet er derzeit als Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsschwerpunkt Transdisziplinarität der Zürcher Hochschule der Künste.

Weitere Texte von Reinhard Wendler bei DIAPHANES
  • Interdisziplinarität
  • Epistemologie
  • Ästhetik
  • Design
  • Medienwissenschaft
  • Künstlerische Forschung
  • Wissenschaftsgeschichte