Nutzerkonto

Reinhold Martin

lehrt als Architekturprofessor an der Columbia University und hat 2000 die Zeitschrift Grey Room mitbegründet. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Geschichte des Raumes, der Macht und der ästhetischen Imagination mit Blick auf ihre Vermittlung durch technische Infrastrukturen.

Weitere Texte von Reinhold Martin bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Englisch
  • 2014
    Mediators. Aesthetics, Politics and the City, Minneapolis, Univ. of Minnesota Press
  • 2010
    Utopia’s Ghost. Architecture and Postmodernism, Again, Minneapolis, Univ. of Minnesota Press
  • 2003
    The Organizational Complex. Architecture, Media and Corporate Space, Cambridge, Mass. , MIT Press
  • Ästhetik
  • Medientheorie
  • Architektur
  • Politik der Medien
  • Logistik