Nutzerkonto

Silke Ballath

studierte Kulturwissenschaften in Hildesheim und Kunstvermittlung in Marseille. 2003 war sie Mitbegründerin des Kuratorenteams A7 und organisierte Ausstellungen sowie das Vermittlungsprogramm. Ihre Abschlussarbeit schrieb sie zum Thema sozialer Zugangsbeschränkungen zu zeitgenössischer Kunst im öffentlichen Raum. Sie lebt in Berlin als Kunstvermittlerin und freie Autorin.

Weitere Texte von Silke Ballath bei DIAPHANES
  • documenta
  • Kuratorische Praxis
  • Bildung
  • Vermittlung
  • Pädagogik
  • Ausstellung
  • Öffentlichkeit
  • Gesellschaft
  • Museum
  • Kulturpolitik
  • Kunstvermittlung
  • Gegenwartskunst