Nutzerkonto

Till A. Heilmann

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bonn. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Digitalität als Kulturprinzip; Digitaltechnik und Arbeit; nordamerikanische und deutschsprachige Medienwissenschaft; Schriftlichkeit und Algorithmus; Standardisierung und Normierung. Er studierte Germanistik und Medienwissenschaft an der Universität Basel, wo er 2008 mit einer Arbeit zur Geschichte des Computers als Schreibmaschine promovierte.

Weitere Texte von Till A. Heilmann bei DIAPHANES
  • Epistemologie
  • Wissensgeschichte
  • Kapitalismus
  • Oberfläche
  • Mediengeschichte
  • Vormoderne
  • Moderne
  • Computer
  • Marshall McLuhan
  • Wissen
  • Digitale Medien
  • Überwachung
  • Taktilität
  • Internet
  • Taste