Nutzerkonto

Tyler Coburn

lebt und arbeitet in New York. Nach einem Bachelor in Vergleichenden Literaturwissenschaften an der Yale University hat er einen Master of Fine Arts von der University of Southern California in Los Angeles erworben. Der Künstler und Autor lehrt derzeit an der New School, am Pratt Institute, am City College of New York und an der School of the Art Institute of Chicago. Darüber hinaus schreibt Coburn Texte für verschiedene Print- und Online-Magazine, etwa für frieze, e-flux journal, Mousse, Art-Agenda und Rhizome. Seine Performances, Installationen und Arbeiten mit Sound waren bereits im Whitney Museum of American Art, New York, der South London Gallery, im Kunstverein München, im CCA Glasgow, bei Objectif Exhibitions in Antwerpen und im CAC in Vilnius zu sehen sowie im LAXART in Los Angeles und im SculptureCenter, New York.
Weitere Texte von Tyler Coburn bei DIAPHANES
  • Ergonomics
  • Künstlerische Praxis
  • Utopie
  • Zukunft
  • Cyborg