Nutzerkonto

Victoria Lomasko

Victoria Lomasko

wurde 1978 in Serpuchow geboren und lebt heute in Moskau. Sie ist freiberufliche Zeichnerin, schreibt und hält Vorträge über grafische Reportagen. Als Co-Autorin der Gerichtsreportage Verbotene Kunst war sie 2010 für den Kandinsky Prize nominiert. Sie hat zwei große Ausstellungen zum Thema der grafischen Reportage co-kuratiert, The Feminist Pencil und Drawing the Court, und war mit ihren Arbeiten in zahlreichen internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen vertreten.
Bibliografie
  • Alltag
  • Reportagen
  • Journalismus
  • Russland
  • Graphic Reportage