Nutzerkonto

Werner Kogge

lehrt am Institut für Philosophie der Freien Universität-Berlin und ist im Exzellenzcluster Topoi für theoretische und methodische Verknüpfungen innerhalb dieses multidisziplinären Zusammenschlusses zuständig. Seine Forschungsthemen erstrecken sich von Sprach- und Kulturtheorie bis zu Wissenschafts- und Technikphilosophie. Die Habilitationsschrift Intervention durch Begriffsforschung unternimmt eine Kritik molekularbiologischer Konzepte im Rückgriff auf eine methodologische Interpretation der Philosophie Wittgensteins. Jüngere Publikationen sind unter anderem mit Aspekten der Synthetischen Biologie und Biotechnologie, mit dem Konzept der Materialität im Handeln und mit der Rolle des Faktors Kultur in der Wissenschafts- und Technikgestaltung befasst.

Weitere Texte von Werner Kogge bei DIAPHANES
  • Technikgeschichte
  • Technik
  • Bruno Latour
  • Heidegger
  • Ding
  • System
  • Naturgesetz
  • Artefakt
  • Phänomenologie
  • Gilbert Simondon
  • Technikphilosophie
  • Handlung