Nutzerkonto

William Clark

studierte Geschichte und Philosophie in Portland, Mainz, Wien und an der University of California, Los Angeles. Er war Lecturer an verschiedenen Universitäten in den USA und Großbritannien, lehrte und forschte als Akademischer Rat an der Universität Göttingen, war Fellow an der Columbia University, Gastwissenschaftler am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin, National Science Foundation Fellow an der University of California, San Diego sowie Gastprofessor am Zentrum für Geschichte des Wissens in Zürich. Zu seinen wichtigsten Publikationen gehören Academic Charisma and the Origins of the Research University, Chicago 2006; Little Tools of Knowledge: Historical Essays in Academic and Bureaucratic Practices (hg. mit Peter Becker), Michigan 2001; The Sciences in Enlightened Europe (hg. mit Jan Golinski und Simon Schaffer), Chicago 1999.

Weitere Texte von William Clark bei DIAPHANES
  • Epistemologie
  • Materialfluss
  • Erkenntnistheorie
  • Materialität
  • Wissenschaftsgeschichte
  • Forschungsmethoden
  • Wissen
  • Wissensgeschichte