Nutzerkonto

Timon Beyes

ist Professor für Design, Innovation and Aesthetics am Department of Management, Politics and Philosophy, Copenhagen Business School (CBS) sowie Gastprofessor und Direktor des Centre for Digital Cultures (CDC) an der Leuphana Universität Lüneburg. Forschungsschwerpunkte: Theorie der Organisation mit Bezug auf die räumlichen, ästhetischen und medialen Bedingungen und Effekte des Organisierens.

Weitere Texte von Timon Beyes bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Schwarmforschung
  • Soziale Netzwerke
  • Algorithmen
  • Soziale Bewegungen
  • Gemeinschaft
  • Digitale Medien
  • Daten
  • Medienwissenschaft
  • Social Media
  • Medien des Sozialen
  • Öffentlichkeit
  • Protestbewegungen
  • Menge