Nutzerkonto

Peter Risthaus

Peter Risthaus

ist akademischer Rat auf Zeit am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum. 2005 promovierte er mit einer Arbeit zur Onto-Topologie. Zur Entäußerung des unverfügbaren Ortes von Heidegger zu Derrida und jenseits. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte sind: Geschichte und Theorie des Unterschreibens, Ideen der Absenz, Off-Stimmen in Literatur und Film. Zudem ist er Mitbetreiber des ›Archivs des Beispiels‹.
 

Weitere Texte von Peter Risthaus bei DIAPHANES
Bibliografie
  • Deutsch
  • 2013
    Archiv des Beispiels, Zürich, diaphanes
  • 2009
    Onto-Topologie, Zürich, diaphanes
  • 2006
    Par Cœur. Einige Lehren Samuel Becketts (Hg.), Bochum, Posth-Verlag
  • 2005
    »Kriegstheater«. Zur Zukunft des Politischen III. (Hg. mit T. Oberender und W. Peeters), Berlin, Alexander Verlag
  • Giorgio Agamben
  • Rhetorik
  • Archiv
  • Literaturwissenschaft
  • Jacques Derrida
  • Germanistik
  • Paradigma
  • Kulturwissenschaft
  • Beispieltheorie
  • Michel Foucault
  • Animal Studies
  • Kybernetik
  • Diskursanalyse
  • Heidegger
  • Mediengeschichte